Seminarangebot

Die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz und die Fachgebiete Massivbau und Baukonstruktion (Prof. Glock) sowie Stahlbau (Prof. Kurz) der Technischen Universität Kaiserslautern haben sich zu einem Weiterbildungskonzept zusammengefunden. Die Themen werden jeweils in Abstimmung mit den unterstützenden Organisationen festgelegt und nehmen auf aktuelle Entwicklung Rücksicht. Vorrangiges Ziel ist es, den bearbeiteten Stoff anschließend für baupraktische Anwendungen selbstständig anwenden zu können. Diesem Ziel ordnet sich der Umfang des Lehrstoffes unter.

Einloggen